Théodore Dubois (1837-1924)

Violinkonzert

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Violinkonzert
Titel englisch: Violin Concerto
Titel französisch: Concerto pour violon
Entstehungszeit: 1897
Uraufführung: 27. Januar 1898 in Pittsburgh
Violine: Henri Marteau
Besetzung: Violine und Orchester
Spieldauer: ca. 29 Minuten
Erstdruck: Paris: Heugel, 1898

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Violinkonzert (CPO, DDD, 2014/2016)
Theodore Dubois (1837-1924)

klassik-heute. com 11 / 2018: »Wer das (bzw. die) Konzert(e) von z. B. Max Bruch schätzt, der sollte sich ohne größeren Anlauf auch in das Dubois-Konzert verlieben können. Das ganze ist ergreifend gespielt von Ingold Turban. Das beste an den beiden Hauptzutaten dieser CD, der Sonate und dem Konzert, ist, dass sie umso besser klingen, je öfter man sie hört. Der tiefe, druckvoll-rauhe Ton von Ingolf Turban - besonders im Allegro dciso, con fuoco der Sonata, trägt sein übriges dazu bei.«

klassik. com 12 / 2018: »Vor allem das Konzert sei ›ein wahres Geschenk für sensible Instrumentalisten‹. Turban, aber auch Kuen und ebenfalls das Orchester unter Grüneis verfügen über die notwendige Sensibilität - so gerät diese CD zu einer Entdeckung für alle Hörer, die jenweits der Gipfelwerke zwischen Mendelssohn und Berg weitere Kompositionen kennenlernen möchten.«

Sätze:

1. Satz: Allegro [molto]
2. Satz: Adagio
3. Satz: Allegro giocoso
Letzte Änderung am 29. Dezember 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de