Anton Eberl (1765-1807)

Konzert für 2 Klaviere und Orchester

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Konzert für 2 Klaviere und Orchester
Besetzung: 2 Klaviere und Orchester
Opus: op. 45

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Konzert op.45 für 2 Klaviere & Orchester (CPO, DDD, 2008/2011)
Anton Eberl (1765-1807)

klassik. com 04 / 2018: »Die beiden Sonaten C-Dur und F-Dur op. 7 für Klavier vierhändig entstanden während Eberls erster Sankt Petersburger Zeit und erschienen 1797 im Druck. In ihnen erweist sich Eberl als kongenialer Zeitgenosse Mozarts, vielleicht ohne die ganz eigene Stimme Cimarosas, doch mit eigenen Einfällen in Sachen harmonische Wendungen und ausgesprochen glücklich in der Verteilung des Notenmaterials auf die beiden Pianisten. Im Konzert B-Dur op. 45 für zwei Klaviere sind frühromantische Momente bereits unüberhörbar, gleichzeitig seine Verwurzelung in der Wiener Klassik. Reverenzen an Mozart und Beethoven sind ebenso zu spüren wie ein Bewusstsein für die neuen Tendenzen etwa in Italien. Dennoch gelingt es Eberl immer wieder, sich erfolgreich von etwaen Einflüssen ›freizuschwimmen‹ und in dem umfangreichen Werk seine eigene Stimme zum Tragen zu bringen.«

Letzte Änderung am 1. Juli 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de