Robert Fuchs (1847-1927)

Fuchs, Robert

Persönliche Daten:

Geburtstag: 15. Februar 1847
in Frauenthal, Österreich
Todestag: 19. Februar 1927
in Wien, Österreich
Bemerkung: Selbst fast in Vergessenheit geraten, war Fuchs als Professor für Komposition an der Wiener Musikhochschule tätig und hatte so berühmte Studenten wie Gustav Mahler, Hugo Wolf, Jean Sibelius, Franz Schreker und Alexander Zemlinsky. Er wurde von Johannes Brahms geschätzt und war mit ihm befreundet. Vor allem verhalf Fuchs der Serenade als Gattung wieder zu Ehren, so dass er den Spitznamen "Serenadenfuchs" trug.

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Opuszahl 40 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 43 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 7 Einträge
Werke sortiert nach Titel 43 Einträge

Kaufempfehlungen:

CDs mit Werken von Robert Fuchs
Noten zu Werken von Robert Fuchs bei Notenlager
Letzte Änderung am 28. Januar 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de