Lebenslauf von Friedrich Wilhelm Grund

Bild von Friedrich Wilhelm Grund Komponist, Dirigent und Lehrer; Studium bei seinem Vater (Klavier, Violine, Violoncello und Kontrabass) und bei dem Stadtkantor Chr. Fr. G. Schwencke; 1819 Ende der Virtuosenlaufbahn (Nervenleiden der rechten Hand) - von da ab Komponist und Lehrer; 1819 Mitbegründer und Leiter der Ges. der Freunde des religiösen Gesangs (spätere Hamburger Singakademie); Leiter der Philharmonischen Konzerte; Mitbegründer des Hamburger Tonkünstlervereins; 1863 Ruhestand.

aus: "Die Musik in Geschichte und Gegenwart" (c) Bärenreiter-Verlag Karl Vötterle GmbH Co. KG und J. B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH in Stuttgart



Last change: 26 May 2004