Georg Friedrich Händel (1685-1759)

Almira oder Der in Kronen erlangte Glückswechsel

Allgemeine Angaben zur Oper:

Titel: Almira oder Der in Kronen erlangte Glückswechsel
Titel englisch: Almira, Queen of Castile
Entstehungszeit: vor 1705
Uraufführung: 8. Januar 1705 in Hamburg (Theater am Gänsemarkt)
Besetzung: Soli, Chor und Orchester
Bemerkung: nicht vollständig erhalten
Opus: HWV 1

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Almira (CPO, DDD, 2018)
Georg Friedrich Händel (1685-1759)

klassik-heute. de 12 / 2019: »Die Bremer Studio-Aufnahme kommt einer wirklichen Wiederbelebung gleich. Das Orchester des Bostoner Festivals unter den Spezialisten Paul O'Dette und Stephen Stubbs entfaltet die Pretiosen der Partitur, insbesondere die wunderbaren instrumentalen Soli in der Begleitung der Arien, die beiden Maestri finden in Tempo und Agogik das richtige Maß, fernab von akademischer Trockenheit, aber auch immun gegen rhythmische und dynamische Zuspitzungen. Das umfangreiche Booklet enthält zwei sehr informative Essays zur Entstehung des Werks und zu Händels Werdegang vor seiner Londoner Zeit.«

Zur Oper:

Art: Oper in drei Akten
Libretto: Friedrich Christian Feustking nach Giulio Pancieri
Sprache: deutsch
Letzte Änderung am 14. November 2008

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de