Michael Haydn (1737-1806)

Die Wahrheit in der Natur in den drei irdischen Grazien, nämlich in der Dichtkunst, Musik und Malerei

Allgemeine Angaben zum Oratorium:

Titel: Die Wahrheit in der Natur in den drei irdischen Grazien, nämlich in der Dichtkunst, Musik und Malerei
Anlass: Visitation des Gymnasiums der Benediktineruniversität in Salzburg
Uraufführung: 12. Juli 1769
Opus: MH 118

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die Wahrheit der Natur (Oratorium) (CPO, DDD, 2015)
Michael Haydn (1737-1806)

klassik-heute. com 09 / 2018: »Diese barocke ›Operette‹ ist ein köstliches Fundstück, das Wolfgang Brunner mit seiner Salzburger Hofmusik mit findig-musikhistorischer Kompetenz, mit liebevollem Charme und viel Spielfreude präsentiert. Da gibt es zahlreiche Orchesterstücke: ein heiter-serenadenhaftes ›Andante‹, einen flotten Marsch, der die falsche Rechtschreibung des verspotteten Pater aufspießt ('Fähnium-Marsch' soll von lateinisch ›Venus‹ herrühren), ein liebreizendes ›Menuett‹ und einen langen Auszug der Gäste im ›Finale‹ - alles von der Salzburger Hofmusik mit orchestralem Genuss und doch kammermusikalischer Feinheit gespielt. Eine CD, die wieder einmal die vielfältige Kunst eines Michael Haydn zeigt, der sich einem Mozart oft durchaus ebenbürtig zeigt und der immer noch sträflich vernachlässigt wird im normalen Konzertgetriebe.«

Zum Oratorium:

Libretto: Pater Florian Reichssiegel
Sprache: deutsch
Letzte Änderung am 1. Dezember 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de