Barbara Heller (geb. 1936)

Lalai für Violine und Klavier

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Lalai für Violine und Klavier
Untertitel: Ein Schlaflied zum Wachwerden?
Widmung: allen persischen Frauen gewidmet
Entstehungszeit: 1989
Uraufführung: 27.1.1989 in Bonn durch das Tailleferre-Duo
Violine: Helga Wähdel
Klavier: Barbara Heller
Besetzung: Violine und Klavier
Verlag: Schott International ED 8132 (in: Frauen komponieren, 13 Stücke für Violine und Klavier)
Schott Music, 2011 (VLB 149, Herausgeberin: Marianne Boettcher)
Bemerkung: Dem Stück liegt der Text eines alten persischen Schlaflieds zugrunde (Übersetzung ins Deutsche von Farideh Böhme). Ein Ausschnitt wurde 2004 Sendezeichen bei Radio Nizkor Spanien.

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierwerke "Weiße Tasten, schwarze Tasten" (Organo Phon, DDD, 2011)
Barbara Heller

Künstler: Sontraud Speidel (Klavier)

Letzte Änderung am 16. Juni 2012

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de