Paul Hindemith (1895-1963)

Sonate für Viola d'amore und Klavier

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Sonate für Viola d'amore und Klavier
Entstehungszeit: 1922
Besetzung: Viola d'amore und Klavier
Opus: op. 25 Nr. 2

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonaten für Viola & Klavier (MDG, DDD, 2015)
Paul Hindemith (1895-1963)

»Christian Euler und Paul Rivinius interpretieren die Sonaten ausgesprochen kammermusikalisch-differenziert.​ (.​.​.​) Ein neuer, beachtlicher und vielversprechender Interpretationsansatz.​« (Fono Forum, Juni 2016)

»Hindemith schätzte das im Vergleich zur Geige melancholischere Timbre der Bratsche, von Christian Eulers differenzierter Dynamik und vollem, ausdrucksstarkem Ton hervorragend zur Geltung gebracht.​ Auch im lebendigen Dialog mit seinem Klavierpartner Paul Rivinius gelingen Euler überzeugende Deutungen, die räumlich und balanciert aufgenommen sind.​« (Audio, Juli 2016)

Letzte Änderung am 22. Oktober 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de