Hans Huber (1852-1921)

Huber, Hans

Persönliche Daten:

Geburtstag: 28. Juni 1852
in Eppenberg-Wöschnau, Schweiz
Todestag: 25. Dezember 1921
in Locarno, Schweiz
Bemerkung: Hans Huber wurde von seinen Zeitgenossen als "Vater", als "Senior der Corona" bezeichnet, und selbst unter seinen Kollegen behauptete er unangefochten seine Stellung. Denn in den Jahren um die Wende zum 20. Jahrhundert war jedermann bewusst, dass niemand anderes als Huber eine eigenständige schweizerische Musik zwischen den Hauptströmungen der europäischen Kompositionsgeschichte eben erst begründet und gerade als Sinfoniker der Musik seines Landes einen angesehenen Platz im internationalen Musikleben verschafft hatte.

Mehr Informationen:

Bildergalerie

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Opuszahl 23 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 38 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 12 Einträge
Werke sortiert nach Titel 38 Einträge

Kaufempfehlungen:

CDs mit Werken von Hans Huber
Noten zu Werken von Hans Huber bei Notenlager
Letzte Änderung am 11. Februar 2018

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de