Etienne Isoz (geb. 1905)

Isoz, Etienne

Persönliche Daten:

Geburtstag: 1905
in Budapest, Ungarn
Bemerkung: Etienne Isoz ist Schweizer Abstammung (die Familie wanderte nach Ungarn aus). Zwischen 1936 und 1950 wirkte er in Budapest als Professor des Nationalkonservatoriums und des Musischen Gymnasiums. Er wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet. Im Jahre 1950 kehrte er in das Heimatland seines Vaters zurück und lebt seit dieser Zeit in Lausanne. Isoz' Schaffen erstreckt sich auf Symphonische Dichtungen, Lieder, Konzerte und Werke für Horn und Alphorn.

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Musikgattung 1 Eintrag
Werke sortiert nach Titel 1 Eintrag
Letzte Änderung am 24. September 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de