Franz Lehár (1870-1948)

Die Juxheirat

Allgemeine Angaben zur Operette:

Titel: Die Juxheirat
Entstehungszeit: 1904
Uraufführung: 21. Dezember 1904 Wien (Theater an der Wien)
Besetzung: Soli, Chor und Orchester
Erstdruck: Wien: Weinberger

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die Juxheirat (CPO, DDD, 2016)
Franz Lehar (1870-1948)

klassik-heute.​de 07/2017: »Zahllos sind die musikalischen, literarischen und philosophischen Anspielungen, das reicht von Wagner-Parodien bis zu Nietzsche- und Schopenhauer-Zitaten.​ Im Tanzterzett des 2.​ Aktes, einer der witzigsten Nummern des Stücks, wird das Frauenbild bei großen Dichtern und Denkern durch den Kakao gezogen.​ Im Grunde handelt es sich bei ›Die Juxheirat‹ um eine Offenbachiade, die aber für die Erneuerung der Wiener Operette kein gangbarer Weg zu sein schien.​«
MusicWeb International: "Ein charmantes Werk.​"

Zur Operette:

Art: Operette in 3 Akten
Libretto: Julius Bauer
Letzte Änderung am 1. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de