Guillaume Lekeu (1870-1894)

Sonate pour piano et violoncelle

(Sonate für Violoncello und Klavier)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Sonate pour piano et violoncelle
Titel deutsch: Sonate für Violoncello und Klavier
Tonart: F-Dur
Entstehungszeit: 1888
Uraufführung: 14. Februar 1913 in Paris (Salle Érard)
Violoncello: Fernand Pollain
Klavier: Maurice Amour
Besetzung: Violoncello und Klavier
Spieldauer: ca. 47 Minuten
Erstdruck: Paris: Rouart, Lerolle et Cie., 1923
Bemerkung: Das Werk wurde 1910 von Vincent d'Indy fertig gestellt.

Sätze:

1. Satz: Adagio malinconico - Allegro vivace e molto appassionato
2. Satz: Allegro molto, quasi presto
3. Satz: Lento assai e con molto di malinconia
4. Satz: Epilogue. Allegro assai, ed appassionato espressivo
Letzte Änderung am 23. Dezember 2016
Beitrag von Heinz Wunsch

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de