Franz Liszt (1811-1886)

Der du von dem Himmel bist

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Der du von dem Himmel bist
Entstehungszeit: 1842, rev. 1856 und 1860
Besetzung: Singstimme und Klavier
Opus: Searle 279: Der du von dem Himmel bist

Text:

Textdichter: Johann Wolfgang von Goethe
Sprache: deutsch
Liedtext: Der du von dem Himmel bist,
[Alles Leid] und Schmerzen stillst,
Den, der doppelt elend ist,
Doppelt mit [Erquickung] füllest,
Ach! ich bin des Treibens müde!
[Was soll all der Schmerz und Lust?]
Süßer Friede!
Komm, ach komm in meine Brust!
Letzte Änderung am 14. Januar 2006