Henri Marteau (1874-1934)

Cellokonzert g-Moll

(Cellokonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Cellokonzert
Titel englisch: Cello Concerto
Titel französisch: Concerto pour violoncelle
Tonart: g-Moll
Widmung: Christian Sinding
Entstehungszeit: 1904
Uraufführung: 1904 durch Karl Piening, den Solocellisten des Meininger Hoftheaters
Besetzung: Violoncello und Orchester
Spieldauer: ca. 33 Minuten
Erstdruck: Berlin: Simrock, 1905 (Klavierauszug ed. von Max Reger)
Opus: op. 7

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cellokonzert op.7 (Musica Bavarica, DDD, 84/82)
Henri Marteau (1874-1934)

Künstler: Nothas, Beethoven-Orchester München, Weiß; Starke, Endres-Quartett

Sätze:

1. Satz: Moderato - Allegro moderato
2. Satz: Lento
3. Satz: Rondo - Thèmes ecossais
Letzte Änderung am 9. Dezember 2017

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de