Nicola Matteis (1650-1714)

Matteis, Nicola

Persönliche Daten:

Geburtstag: um 1650
in Neapel
Todestag: 1714
in Suffolk
Bemerkung: Matteis etablierte sich nach 1670 in London als Musiker und Lehrer für die Violine, aber auch für die Gitarre. Matteis' Reputation als Komponist gründet sich vor allem auf seine 1676 und 1685 im Druck erschienen Werke für Violine und Basso continuo. Anfang des 18. Jahrhunderts in Vergessenheit geraten, starb Nicola Matteis 1714 in Suffolk.

Kaufempfehlungen:

Noten zu Werken von Nicola Matteis bei Notenlager
Tickets für Konzerte, bei denen Werke von Nicola Matteis aufgeführt werden
Letzte Änderung am 6. November 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de