Olivier Messiaen (1908-1992)

Quatuor pour la fin du temps

(Quartett für das Ende der Zeit)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Quatuor pour la fin du temps
Titel deutsch: Quartett für das Ende der Zeit
Entstehungszeit: 1940-41
Uraufführung: 15. Januar 1941 in Görlitz-Moys (im Kriegsgefangenenlager Stammlager VIII-A)
Besetzung: Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Spieldauer: ca. 50 Minuten

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Quartett für das Ende der Zeit (DGG, DDD, 99)
Olivier Messiaen (1908-1992)

H. Arnold in stereoplay 9 / 00: "Während Violine, Violon- cello und Klavier feinsten Wohlklang verströmen, sprengt Klarinettist Paul Meyer mit bis zur tonlichen Brutalität gehenden Espressivo regelrecht den musikalischen Rahmen. Das macht das Ganze spannend!"

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Liturgie de cristal
2. Satz: Vocalise, pour l'ange qui annonce la fin du temps
3. Satz: Abîme des oiseaux
4. Satz: Intermède
5. Satz: Louange à l'éternité de Jésus
6. Satz: Danse de la fureur, pour les sept trompettes
7. Satz: Fouillis d'arcs-en-ciel, pour l'ange qui annonce la fin du temps
8. Satz: Louange à l'immortalité de Jésus
Letzte Änderung am 28. August 2008

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de