Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Hornkonzert Nr. 4

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Hornkonzert Nr. 4
Titel englisch: Horn Concerto No. 4
Titel französisch: Concerto pour cor N° 4
Tonart: Es-Dur
Anlass: geschrieben für Mozarts Freund und Freimaurerkollegen Ignaz Leutgeb (1732-1811)
Entstehungszeit: 1786
Besetzung: Horn und Orchester
Spieldauer: ca. 17 Minuten
Verlag: Brühl: Fr. Kistner & C.F.W. Siegel & Co. KG (Leihmaterial)
Bemerkung: Mozart arbeitet im "Romanza" benannten Mittelsatz mit musikalischen Mitteln, wie sie später in der Romantik üblich wurden.
Opus: KV 495: Concert für Horn
KV2 495: Konzert für Horn
KV3 495: Konzert für Horn
KV6 495: Konzert für Horn
MozV 40: Ein Waldhorn Konzert für den Leitgeb. Begleitung: 2 Violini, 2 Viole, 2 oboe, 2 Corni e Baßo.

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Hornkonzerte Nr.1-4 (Telarc, DDD, 1993)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

G. Pätzig in FonoForum 10 / 94: »Mozart vom Feinsten: Zwar feiern lukullische Stilkonventionen ihre Triumphe, aber das darf man von diesem Festspiel-Mozart auch so erwarten. Eine Überraschung ist das Zugaben-Unikat einer kabarettistischen Vokalversion vom Schlußrondo aus KV 495.«

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato
2. Satz: Romanza. Andante
3. Satz: Rondo. Allegro vivace
Letzte Änderung am 17. Dezember 2017

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de