Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Ave, verum corpus

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Ave, verum corpus
Entstehungszeit: 1791
Besetzung: 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Bass und Orgel
Opus: KV 618: Motette »Ave, verum corpus« für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Orgel und Bässe
KV2 618: Motette »Ave, verum corpus« für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Baß und Orgel
KV3 618: Motette »Ave, verum corpus« für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Baß und Orgel
KV6 618: Motette „Ave verum Corpus” für 4 Singstimmen, 2 Violinen, Viola, Baß und Orgel
MozV 139: Ave, verum Corpus. - à Canto, Alto, Tenore, Baßo. - 2 Violini, Viola, Organo e Baßi. -

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Messe KV 317 "Krönungsmesse" (Erato, DDD, 94)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

FonoForum 2 / 96: "Ein in sich absolut stimmiges Solistenensemble steht zur Verfügung, dessen Stimmen sich hervorragend mischen. Atemberaubend ist zum Beispiel, wie dieses Soloquartett im Credo der "Krönungsmesse" beim "Et incarnatus est" organisch aus dem Chor herauswächst."

Letzte Änderung am 5. Januar 2006

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de