Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Davidde penitente

Allgemeine Angaben zum Oratorium:

Titel: Davidde penitente
Entstehungszeit: 1785
Uraufführung: 13. März 1785 im Burgtheater Wien
Besetzung: 2 Soprane, Tenor und Chor mit Orchester (2 Violinen, Viola, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Fagotte, 2 Hörner, 3 Posaunen, 2 Trompeten und Pauken)
Spieldauer: ca. 47 Minuten
Bemerkung: auch als Kantate bezeichnet
Opus: KV 469: Davidde penitente
KV2 469: Davidde penitente
KV3 469: Davidde penitente
KV6 469: Davidde penitente

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Missa pro defuncto Archiepiscopo Sigismundo (Requiem) (Exklusiv für jpc) (Oehms, DDD/LA, 2004)
Michael Haydn (1737-1806)

Künstler: Iride Martinez, Anna Bonitatibus, Christoph Strehl, Salzburger Bachchor, Mozarteum Orchester Salzburg, Ivor Bolton

weitere ...

Zum Oratorium:

Art: Oratoriom für 3 Solostimmen, Chor und Orchester
Libretto: Da Ponte ?
Sprache: italienisch
Letzte Änderung am 31. Dezember 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de