Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

Symphonie Nr. 38

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Symphonie Nr. 38
Untertitel: Prager Sinfonie
Titel englisch: Symphony No. 38
Titel französisch: Symphonie N° 38
Tonart: D-Dur
Entstehungszeit: 1786
Besetzung: 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken
Spieldauer: ca. 25 Minuten
Opus: KV 504: Symphonie für 2 Violinen, Viola, Bass, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken
KV2 504: Symphonie für 2 Violinen, Viola, Baß, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken
KV3 504: Sinfonie (Prager Sinfonie oder D dur-Sinfonie ohne Menuett) für 2 Violinen, Viola, Baß, 2 Flöten, 2...
KV6 504: Sinfonie (Prager Sinfonie) für 2 Violinen, Violen, Baß, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 2 Hörner, 2 T...
MozV 49: Eine Sinfonie. - 2 Violini, 2 Viole, 2 flauti, 2 oboe, 2 Corni, 2 fagotti, 2 clarini, Timpany e Baß...

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Symphonien Nr.1-41 (Telarc, DDD, 1986)
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)

A.​ Beaujean in stereoplay 12/90: "Die fünf Ende 1771 bis Mai 1772 in Salzburg entstandenen Symphonien sind in dieser Wiedergabe eine wahre Ohrenweide.​ Sehr zu empfehlen.​" (Zu den Symphonien 14-18) R.​ Wagner in FonoForum 4/88: "Mackerras läßt Mozart penibel und proper zugleich spielen; es gibt alle Wiederholungen zu hören, dennoch wirkt diese Interpretation nie betulich, sondern immer agil.​.​.​Klangbild: Weit und räumlich.​" (Zu den Symphonien Nr.​36 & 38) Hifi Vision 6/89: "Sehr gute Interpretation: Das Prager Kammerorchester musiziert den jungen Mozart mit slawischer Seele, und der brillante Klang sorgt für ein lohnendes Hör-Erlebnis.​" (Zu den Symphonien Nr.​24,26, 27,30)

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Adagio - Allegro
2. Satz: Andante
3. Satz: Finale. Presto
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de