Erhard Ragwitz (geb. 1933)

Werke sortiert nach Entstehungszeit


1955 Violinsonate     (Violinsonate)
1956 Sonatine für Blockflöte und Klavier     (Sonatine)
1956 Sonatine für Posaune und Klavier     (Sonatine)
1957 Bläserquintett op. 2   (Quintett)
1957 Sonatine für Klavier     (Sonatine)
1958 Streichquartett op. 4   (Streichquartett)
1961 Bagatellen für Klavier op. 8   (Bagatelle)
1964 Vier kleine Stücke für Klavier     (Klaviermusik)
1965 Klaviertrio Nr. 1 op. 10   (Klaviertrio)
1967 Drei Sätz für Streichquartett oder Streichorchester op. 22   (Streichquartett)
1967 Sonatine für Violoncello und Klavier op. 18   (Cellosonate)
1975 Klaviertrio Nr. 2 op. 30   (Klaviertrio)

In Klassika sind 11 weitere Werke von Erhard Ragwitz erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Erhard Ragwitz ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Erhard Ragwitz liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Erhard Ragwitz liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Erhard Ragwitz liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Erhard Ragwitz liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Erhard Ragwitz können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 21. Juli 2019