Joseph Ryelandt (1870-1965)

Werke sortiert nach Entstehungszeit


1935 Klaviersonate Nr. 9 op. 101   (Klaviersonate)
1935 Trois fugues op. 113   (Fuge)
1935 Violinsonate Nr. 7 op. 115   (Violinsonate)
1936 Mors-Vita op. 117   (Chorwerk)
1936 Suite op. 116   (Suite)
1936 Trois invocations op. 121   (Geistliches Werk) Libretto vorhanden
1937 Klaviersonate Nr. 11 op. 118   (Klaviersonate)
1937 Prélude - Fugue - Menuet op. 120   (Präludium)
1937 Thème et variations op. 119   (Variation)
1938 Veni Creator op. 123   (Geistliches Werk)
1939 Deux Sonatines op. 124   (Klaviersonate)
1939 Missa pro defunctis op. 127   (Messe)
1939 Nocturne n°6 op. 126   (Notturno)
1939 Tria carmina spiritualia op. 125   (Geistliches Werk)
1940 Pax op. 129   (Lied)
1943 Streichquartett Nr. 4 op. 130   (Streichquartett)
1944 Cellosonate Nr. 3 op. 132   (Cellosonate)
1944 Klavierquintett Nr. 2 op. 133   (Klavierquintett)
1944 Klaviertrio Nr. 2 op. 131   (Klaviertrio)

Die Auflistung der Werke von Joseph Ryelandt ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Joseph Ryelandt liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Joseph Ryelandt liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Joseph Ryelandt liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Joseph Ryelandt liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Joseph Ryelandt können Sie Noten bestellen