CD-Tipps zu 'Kaija Saariaho (geb. 1952)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Kammermusik für Streicher Vol.1 (Ondine, DDD, 2012)

Das junge Streichquartett Meta4 begeisterte unlängst mit seinen Interpretationen der Schostakowitsch-Quartette:
„Eine Aufnahme, die neue Maßstäbe setzt!“ (Fono Forum) und schon jetzt mit dieser CD: "Das Ensemble Meta 4 (...) interpretieren mit feinem Gespür für die perspektivischen Schattierungen und Färbungen." (Stuttgarter Nachrichten)

,,Die Interpretationen sind durch die Bank authentisch, unprätentiös, durchaus vorbildlich. An die mittenbetonte, sehr helle Klangfarbe des Quartetts „Meta4“ muss man sich zwar erst einmal gewöhnen, doch das fällt ob der vorzüglichen interpretatorischen Qualität des Ensembles nicht über Gebühr schwer. Außerdem haben wir hier auch das Quartett, das die Komponistin inzwischen so oft konsultiert hat, dass wir davon ausgehen dürfen, dass der „Meta4“-Sound auch in Kaija Saariahos Sinne liegt. (...) Mühelos versteht es diese Kammermusikaufnahme die meisten Veröffentlichungen der Mainstream-Labels in den Schatten zu stellen." (R. Aschemeier, the-listener. de, August 2013)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Kammermusik für Streicher Vol.2 (Ondine, DDD, 2016)

»... stellt Saariaho ihr sicheres Gefühl für die Vertonung von Sprachen unter Beweis: Nicht von ungefähr ist sie eine der erfolgreichsten Opernkomponistinnen unserer Zeit.« (Fono Forum, April 2017)

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 18. Juni 2021