Camille Saint-Saëns (1835-1921)

Sonate pour violoncelle N° 2

(Cellosonate Nr. 2)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Sonate pour violoncelle N° 2
Titel deutsch: Cellosonate Nr. 2
Titel englisch: Cello Sonata No. 2
Tonart: F-Dur
Widmung: à Jules Griset
Entstehungszeit: 1905
Uraufführung: 7. November 1905 in Paris
Violoncello: Joseph Hollman
Klavier: Camille Saint-Saëns
Besetzung: Violoncello und Klavier
Spieldauer: ca. 36 Minuten
Erstdruck: Paris: Durand, 1905
Verlag: Paris: Durand, 1957
Opus: op. 123

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sonaten für Cello & Klavier Nr.1 & 2 (Naxos, DDD, 2004)
Camille Saint-Saens (1835-1921)

Stereo 04 / 07: "Die Cellosonate Nr. 1 zieht durch ihren leidenschaftlichen Duktus in den Bann. Im Wechsel von Poesie und vehementem Aufbruch, ohne glättende Züge, wird die an Beethoven gemahnende Musik mit all mit all ihren Feinheiten vergegenwärtigt. Für Freunde des brillanten Duo-Spiels eine nachdrückliche Empfehlung."

Sätze:

1. Satz: Maestoso, largamente
2. Satz: Scherzo con Variazioni
3. Satz: Romanza, Poco adagio
4. Satz: Allegro non troppo, grazioso
Letzte Änderung am 21. Juni 2013

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de