Arnold Schönberg (1874-1951)

Waldsonne

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Waldsonne
Entstehungszeit: 1899
Besetzung: Singstimme und Klavier
Opus: op. 2 Nr. 4

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Lieder (KP, DDD, 1988/1989)
Arnold Schönberg (1874-1951)

H. Schönegger in FonoForum 12 / 89:"Die apart timbrierte, ausdrucksvolle Susanne Lange und Tove Lonskov, die emanzipierte Gestalterin am Klavier, bieten Vorzügliches. Gutes Klangbild, Textbeilage."

Text:

Textdichter: Johannes Schlaf (1862-1941)
Sprache: deutsch
Liedtext: In die braunen, rauschenden Nächte
Flittert ein Licht herein,
Grüngolden ein Schein.
Blumen blinken auf und Gräser
Und die singenden, springenden Waldwässerlein,
Und Erinnerungen.

Die längst verklungenen:
Golden erwachen sie wieder,
All deine fröhlichen Lieder.
Und ich sehe deine goldenen Haare glänzen,
Und ich sehe deine goldenen Augen glänzen
Aus den grünen, raunenden Nächten.

Und mir ist, ich läge neben dir auf dem Rasen
Und hörte dich wieder auf der glitzeblanken Syrinx
In die blauen Himmelslüfte blasen.

In die braunen, wühlenden Nächte
Flittert ein Licht, ein goldener Schein.
Letzte Änderung am 29. März 2008

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de