Herrmann Scholtz (1845-1918)

Scholtz, Herrmann

Persönliche Daten:

Geburtstag: 9. Juni 1845
in Breslau, Schlesien
Todestag: 1918
in Dresden, Deutschland
Bemerkung: Scholtz wurde in Breslau geboren und wurde dort Schüler von Brosig. 1865-67 war er Schüler von Riedel und Plaidy in Leipzig. Dem Rat von Franz Liszt folgend studierte er von 1867-69 weiter bei Bülow und Rheinberger in München. Bis 1875 unterrichtete er dann selbst in München. In Dresden wurde er sesshaft und unterrichtete Klavier; im Jahre 1880 bekam er den Titel eines "Sächsischen königlichen Kammervirtuosen", 1910 wurde er zum Professor ernannt. (Ágnes Gádor)

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Opuszahl 67 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 67 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 57 Einträge
Werke sortiert nach Titel 67 Einträge
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de