Franz Schubert (1797-1828)

Labetrank der Liebe

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Labetrank der Liebe
Entstehungszeit: 1815
Opus: D 302

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sämtliche Lieder 10 (Hyperion, DDD, 1990)
Franz Schubert (1797-1828)

C. Höslinger in FonoForum 2 / 92:"...Eine ange- nehme Überraschung bereitet die Folge 10, die einen Neuling im Gesangsbereich vorstellt: den englischen Tenor Martyn Hill. ..eine un- gewöhnliche lyrische Begabung, die sich be- sonders in den Gesängen nach Hölty-Texten offenbart."

Text:

Textdichter: Josef Ludwig Stoll (1778-1815)
Sprache: deutsch
Liedtext: Wenn im Spiele leiser Töne
Meine kranke Seele schwebt,
Und der Wehmut süße Träne
Deinem warmen Blick entschwebt:
Sink' ich dir bei sanftem Wallen
Deines Busens sprachlos hin;
Engelmelodien schallen,
Und der Erde Schatten fliehn.
So in Eden hingesunken,
Lieb' mit Liebe umgetauscht,
Küsse lispelnd wonnetrunken,
Wie von Seraphim umrauscht:
Reichst du mir im Engelbilde
Liebewarmen Labetrank,
Wenn im schnöden Staubgefilde
Schmachtend meine Seele sank.
Letzte Änderung am 23. April 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de