Franz Schubert (1797-1828)

Am Tage Aller Seelen

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Am Tage Aller Seelen
Untertitel: Litanei auf das Fest der Seelen
Entstehungszeit: 1816
Opus: D 343

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sämtliche Lieder 17 (Hyperion, DDD, 1992)
Franz Schubert (1797-1828)

E. Pluta in FonoForum 12 / 93: "...noch immer bestrickend jugendliche Stimme."

Text:

Textdichter: Johann Georg Jacobi (1740-1814)
Sprache: deutsch
Liedtext: Ruhn in Frieden alle Seelen,
Die vollbracht ein banges Quälen,
Die vollendet süßen Traum,
Lebenssatt, geboren kaum,
Aus der Welt hinüberschieden:
Alle Seelen ruhn in Frieden!
Liebvoller Mädchen Seelen
Deren Tränen nicht zu zählen,
Die ein falscher Freund verließ,
Und die blinde Welt verstieß;
Alle, die von hinnen schieden,
Alle Seelen ruhn in Frieden!
Und die nie der Sonne lachten,
Unterm Mond auf Dornen wachten,
Gott, im reinen Himmelslicht,
Einst zu sehn von Angesicht:
Alle, die von hinnen schieden,
Alle Seelen ruhn in Frieden!
Letzte Änderung am 23. April 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de