Franz Schubert (1797-1828)

Streichquintett C-Dur

(Streichquintett)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquintett
Titel englisch: String Quintet
Titel französisch: Quintette à cordes
Tonart: C-Dur
Besetzung: 2 Violinen, Viola und 2 Cellos
Spieldauer: ca. 58 Minuten
Verlag: Riverwoods, IL: Edition Silvertrustm 2011
Opus: op. 163: Streichquintett C-Dur
D 956

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquintett D.956 (Virgin, DDD, 2007)
Franz Schubert (1797-1828)

Focus 04 / 08: "Bei den Salzburger Festspielen holte sich das Artemis Quartett vergangenes Jahr Verstärkung. Cellist Truls Mork gibt neuerdings den fünften Man. In dieser Besetzung spielen die vier Berliner mit dem Norweger traumschönen Schubert. Das C-Dur-Quintett mit den melancholischen Pizzicati im berühmten Adagio des zweiten Satzes erklingt innig eindringlich. 4+1 klingt nach mehr." N. Hornig in FonoForum 06 / 08: "So ist eine homogene und atmosphärische Aufnahme entstanden, die zwischen drängender Vitalität und ätherischer Klanglichkeit changiert und zu den bedeutendsten Interpretationen des Werkes gezählt werden muss."

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro ma non troppo
2. Satz: Adagio
3. Satz: Scherzo. Presto - Trio. Andante sostenuto
4. Satz: Allegretto
Letzte Änderung am 29. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de