CD-Tipps zu 'Klavierquartett Es-Dur'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klaviertrios Nr.1-3 (Philips, ADD, 1979/75)
Robert Schumann (1810-1856)

Penguin Guide: "Das Beaux Arts Trio liefert herrliche Aufführungen voller Vitalität und Inspiration."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierquartett op.47 (Tacet, DDD, 2007)
Robert Schumann (1810-1856)

FonoForum 03 / 10: "Wuchtig und dramatisch endet der erste Satz, nervös-vorwärtsdrängend gerät das Scherzo und hoch zerbrechlich das Liedhafte im Andante. Ähnlich leidenschaftlich ist die Stimmung im Klavierquintett, nur muss sich Peter Orth hier das Zepter von den Streichern weit häufiger aus der Hand nehmen lassen als im Klavierquartett. Das Seitenthema des Kopfsatzes ist ganz die Domäne der Streicher, und das Klavier baut zuweilen nur Brücken. Der trauermarschartige langsame Satz, den Tschaikowsky einst als "ganze Tragödie" bezeichnete, erreicht eine Intensiät und Intimität gleichermaßen, dass einem der Atem stockt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierquartett op.47 (Genuin, DDD, 2015)
Robert Schumann (1810-1856)

»Wer sich eine Einspielung wünscht, die voller riskanter Extreme steckt, sollte die Finger von dieser hier lassen; wer aber eine unideologische, in kunstvollem Maße unprätentiöse Aufnahme sucht, ist hier richtig.« (Fono Forum, Mai 2016 zum Klavierquartett)

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierquartette op.47 & c-moll (1829) (RCA, DDD, 91)
Robert Schumann (1810-1856)

P. Kerbusk in Fono Forum 4 / 93: »Die Musiker um den Pianisten Andre Previn spielen mit virtuosem Schwung und zupackendem Elan.«

Letzte Änderung am 18. Juni 2021