Anton Schweitzer (1735-1787)

Alceste

Allgemeine Angaben zur Oper:

Titel: Alceste
Uraufführung: 28. Mai 1773 im Weimarer Hof
Spieldauer: ca. 130 Minuten

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Alceste (Singspiel in 5 Akten) (Naxos, DDD, 01)
Anton Schweitzer (1735-1787)

I. Allihn in FonoForum 6 / 02: "Diese in Zusammenarbeit mit dem Mitteldeutschen Rundfunk entstandene Welterst- einspielung des Singspiels "Alceste" ist der beeindrucken- de Beweis, was Begeisterung für die Sache und nicht nachlassendes Engagement zustande bringen können. Seit 1996 wurde das Projekt durch einen Förderverein voran- getrieben, nun liegt das Resultat auf zwei silbernen Scheiben vor. Diese alleine schon deswegen hoch beachtens- werte Leistung findet ihr Äquivalent in der künstlerisch außerordentlich befriedigenden Interpretation des be- deutenden Gegenstandes."

Zur Oper:

Art: Singspiel in 5 Aufzügen
Libretto: Christoph Martin Wieland
Sprache: deutsch

Personen:

Alceste : (Sopran)
Parthenia : (Sopran)
Admet : (Tenor)
Herkules : (Bass)

Vorbemerkung:

Dieses Werk gilt als das erste deutsche Singspiel. Wolfgang Amadeus Mozart schreibt an seinen Vater Leopold Mozart im Jahre 1777: "Alceste... erstes teütsches Singspiell".

Letzte Änderung am 15. September 2002

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de