Peter Iljitsch Tschaikowski (1840-1893)

Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomus

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomus
Untertitel: 14 Nummern für gemischen Chor
Entstehungszeit: 1878
Besetzung: gemischter Chor
Opus: op. 41

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die Liturgie des Hl.J.Chrisostomus op.41 (Orfeo, DDD, 97)
Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

W. Pfister in FonoForum 10 / 00: "Tschaikowsky gelang es, die Liturgie des Heiligen Johannes Chrysostomos in einem vierstimmigen Satz zu gießen, der mit den byzantischen Melodien eine neue Einheit bildet. Genau diese Einheit von modalen Skalen und dem Dur-Moll-System wird durch den Prager Kammerchor unter Eric Ericson stimmschön, lupenrein und mit beredter Transparenz beschworen: haut- nah hallend, den Sinnen wie dem Geist zur Einkehr schmeichelnd."

weitere ...
Letzte Änderung am 23. September 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de