Antonio Vivaldi (1678-1741)

Flötenkonzert c-Moll

(Flötenkonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Flötenkonzert
Titel englisch: Flute Concerto
Titel französisch: Concerto pour flûte
Tonart: c-Moll
Entstehungszeit: nach 1720 ?
Besetzung: Altblockflöte, Streicher und Basso continuo
Spieldauer: ca. 11 Minuten
Opus: RV 441: Concerto c-moll
Fanna VI/11: Concerto in do min. per flauto, archi e cembalo
P 440

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Blockflötenkonzerte RV 108,441-445 (CPO, DDD, 2007)
Antonio Vivaldi (1678-1741)

klassik. com 08 / 08: »Stabile und homogene Intonation – ein für das in dieser Hinsicht heikle Soloinstrument nicht unwesentlicher Aspekt. Insgesamt ist eine sehr souveräne und kundige Einspielung der Flötenkonzerte Vivaldis entstanden: Sie zeigt die kompositorische Meisterschaft Vivaldis auf eher untypischem Terrain. Halsbrecherische technische Anforderungen werden sicher in eine geschlossene Interpretation überführt.«

Pizzicato Supersonic Award Oktober 2008

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Allegro non molto
2. Satz: Largo
3. Satz: Allegro
Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de