Antonio Vivaldi (1678-1741)

In furore giustissimae irae

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: In furore giustissimae irae
Entstehungszeit: 1720-35
Besetzung: Sopran, Streicher und Basso continuo
Bemerkung: 1. In furore giustissimae irae (Aria)
2. Miserationem Pater piissime (Rezitativ)
3. Tunc meus fletus evadet laetus (Aria)
4. Alleluia
Opus: RV 626: In furore giustissimae irae

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Dixit Dominus HWV 232 (harmonia mundi, DDD, 2012)
Georg Friedrich Händel (1685-1759)

,,Hier klingt's geradezu vorbildlich, vor allem in der klanglichen Staffelung von Sängern und Instrumentalisten. Vor allem Händels Version von ,,Dixit Dominus", ein fulminantes Frühwerk mit virtuoser Chor-Polyphonie, profitiert davon ungemein. Hervorragende Solisten in den Arien unterstreichen den Eindruck einer rundum gelungenen Einspielung." (Audio, Juli 2013)

,,Der 15-köpfige Chor und seine acht Solisten bieten das bekannte englische Klangideal in Reinkultur." (FONO FORUM, August 2013)

Letzte Änderung am 15. Oktober 2017

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de