Robert Volkmann (1815-1883)

Streichquartett Nr. 4

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquartett Nr. 4
Titel englisch: String Quartet No. 4
Titel französisch: Quatuor à cordes N° 4
Tonart: e-Moll
Entstehungszeit: 1857
Besetzung: 2 Violinen, Viola und Violoncello
Erstdruck: Pest: Heckenast, ca. 1840
Verlag: Riverwoods, IL: Edition Silvertrust
Opus: op. 35

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Streichquartette Nr.1 & 4 (CPO, DDD, 92)
Robert Volkmann (1815-1883)

A. Schnitzer / Frankf. Rundschau v. 30.10.93: "Wären die Quartette von Brahms, dann gehörten sie zu den hochgeachteten Werken des 19.Jh. Reiner Volkmann, und das ist aufregend genug: Romantik vom Besten, voll von Mendelssohnschem Esprit und Schumannscher Schwärmerei, gleichwohl eigenwillig und stark, erfüllt von dunklem Klangzauber und großer Ausdrucksspannung. Das Mannheimer Streichquartett spielt genau, tiefgründig und mitreißend." Fanfare 1 / 94:"Volkmanns Musik ist einzigartig. Wenn Sie ein Komponistenquiz spielen wollen, könnten Sie Ihre Freunde hiermit zur Verzweiflung bringen."

Letzte Änderung am 30. Dezember 2015

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de