Anton von Webern (1883-1945)

Vier Lieder für Singstimme und Klavier

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Vier Lieder für Singstimme und Klavier
Entstehungszeit: 1915/17
Besetzung: Singstimme und Klavier
Bemerkung: 1. Der Tag ist vergangen (Text: Volkslied)
2. Die geheimnisvolle Flöte (Text: Li-Tai-Po, Hans Bethge)
3. Schien mir's, als ich sah die Sonne (Text: A. Strindberg)
4. Gleich und gleich (Text: Johann Wolfgang von Goethe)
Opus: op. 12

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Sämtliche Werke op.1 - op.31 (Sony, ADD, 1967-1972)
Anton Webern (1883-1945)

"Dt. Schallplattenpreis","Gr. Prix du Disque", "Edison-Preis","Premio della Critica" Penguin Guide:"Diese Box beinhaltet alle Werke Weberns mit Opus-Zahl. Was Pierre Boulez vor allem in den Orchesterwerken demonstriert, ist, trotz aller scheinbaren Askese, Weberns Beschäftigung mit den menschlichen Emotionen. Alle Interpreten sind die ideale Besetzung dieser Werke. Diese Edition kann jedem wärmstens empfohlen werden, der sich mit einer Schlüsselfigur des 20.Jahrhunderts beschäftigen möchte."

Letzte Änderung am 7. Dezember 2005

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de