Felix Weingartner (1863-1942)

Violinkonzert G-Dur

(Violinkonzert)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Violinkonzert
Titel englisch: Violin Concerto
Titel französisch: Concerto pour violon
Tonart: G-Dur
Entstehungszeit: 1913
Besetzung: Violine und Orchester
Opus: op. 52

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Violinkonzert G-Dur op.52 (CPO, DDD, 2007)
Felix Weingartner (1863-1942)

klassik. com 11 / 09: »Vor allem das Violinkonzert - uraufgeführt übrigens von keinem Geringeren als Fritz Kreisler – macht diese CD zu einer höchst hörenswerten Entdeckung für alle Freunde (spät-)romantischer Orchestermusik«
klassik-heute. com 11 / 09: »Laurent Albrecht Breuninger spielt den Solopart in großer Manier, gleichermaßen brillant und nuanciert, technisch souverän und musikalische überzeugend – kurz: in jedem Moment seines großen Vorgängers würdig. Alun Francis begleitet ihn dabei mit außerordentlicher Delikatesse. Weingartner hat diese Aufgabe in vorbildlicher Weise gelöst, so dass wir es hier zwar nicht mit einem hundertprozentig echten Schubert zu tun haben, doch mit einem eindrucksvollen Werk in schlüssiger Gestalt. Zu guter Letzt empfiehlt sich diese SWR-Produktion durch einen bemerkenswert klaren und natürlichen Klang.«

Letzte Änderung am 3. März 2012

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de