Johann Wenzel Hugo Worzischek (1791-1825)

Werke sortiert nach Opuszahl


op. 1 Zwölf Rhapsodien (Rhapsodie)
op. 2 Rondó für Piano-Forte und Violoncell über den beliebten Bolleros (Rondo)
op. 3 Le Désir (Klaviermusik)
op. 4 Le Plaisir (Klaviermusik)
op. 5 Violinsonate G-Dur (Violinsonate)
op. 6 Variations brillantes (Variation)
op. 7 Sechs Impromptus (Impromptu)
op. 8 Rondo für Violine und Klavier (Rondo)
op. 9 Variationen für Violoncello und Klavier (Variation)
op. 10 Drei Lieder (Lied)
op. 11 Rondo für Streichquartett (Rondo)
op. 12 Fantaisie für Klavier (Fantasie)
op. 13 Gott im Frühlinge (Chorwerk)
op. 14 Variations de bravour (Variation)
op. 15 Liebe (Lied)
op. 16 Grande Ouverture (Ouvertüre)
op. 17 Rondeau espagnol (Rondo)
op. 18 Rondeau brillant (Rondo)
op. 19 Variationen für Klavier (Variation)
op. 20 Sonata quasi una fantasia / Klaviersonate (Klaviersonate)
op. 21 Drei Lieder (Lied)
op. 22 Tripelrondo (Rondo)
op. 23 Symphonie D-Dur (Symphonie)
op. 24 Missa solemnis (Messe)

In Klassika sind 6 weitere Werke von Johann Wenzel Hugo Worzischek erfasst, aber nicht in dieser Liste enthalten. Die Auflistung der Werke von Johann Wenzel Hugo Worzischek ist noch nicht vollständig und wird nach und nach durch die Autoren von Klassika ergänzt.

Legende:
zu diesem Werk von Johann Wenzel Hugo Worzischek liegen ausführliche Informationen vor
zu diesem Werk von Johann Wenzel Hugo Worzischek liegt das Libretto vor
zu diesem Werk von Johann Wenzel Hugo Worzischek liegt eine CD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Johann Wenzel Hugo Worzischek liegt eine DVD-Kaufempfehlung vor
zu diesem Werk von Johann Wenzel Hugo Worzischek können Sie Noten bestellen

Letzte Änderung am 31. Dezember 2017