CD-Tipps zu 'Isang Yun (1917-1995)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Kammermusik (Capriccio, DDD, 2004)

FonoForum 12 / 05: "Das hervorragend besetzte Solistenensemble - alle Musiker sind seit vielen Jahren eng mit dem Schaffen Yuns vertraut - bringt die vier Werke zu einer klaren, konzentrierten Darstellung."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierwerke (Neos, DDD, 2008)

Piano News 02 / 09: "Isang Yuns Fünf Klavierstücke von 1958 haben bis heute nichts von ihrer Radikalität eingebüßt und sind auf teilweise auch sehr widersprüchliche Art beredsam. Das Schweben über Klanginseln und das Formen entwicklungsantreibender knapper Gestik liegt Kaya Han ganz außerordentlich. Mit der gleichen Delikatesse in der Tongebung wie sie Yuns Werke spielt, darunter auch die nach einem in Donaueschingen uraufgeführten Orchesterwerk angefertigte Klavierversion "Shao Yang Yin", wendet sie sich der "Pathétique" von Beethoven zu. Große Ruhe, ja eine gelassene Erhabenheit machen ihre Interpretation in jeder Weise spannend. Starke dynamische Kontraste prägen schon die Einleitung, unmittelbar aber löst sich die Anspannung wieder und schafft Raum für zarteste Klanggestaltungen."

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 31. März 2020