Jan Dismas Zelenka (1679-1745)

Zelenka, Jan Dismas

Persönliche Daten:

Geburtstag: 1679
in Launowitz, Böhmen
Todestag: 23. Dezember 1745
in Dresden, Deutschland
Bemerkung: Jan Dismas Zelenka gehört sicherlich zu den eigenwilligsten Komponisten des 18. Jahrhunderts. 20 Jahre lang arbeitete er unscheinbar als Kontrabassist an der Desdener Hofkapelle, bevor er 1735 endlich zum "Kirchen-Compositeur" ernannt wurde. Dementsprechend macht denn auch die Kirchenmusik den Großteil seines Schaffens aus. Seine Instrumentalwerke dagegen gehören mit nur einer Ausnahme einer kurzen frühen Epoche an, die durch die Jahre 1717 und 1723 begrenzt wird.

Mehr Informationen:

Ausführlicher Lebenslauf

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach ZWV 208 Einträge
Werke sortiert nach Musikgattung 208 Einträge
Werke sortiert nach Entstehungszeit 8 Einträge
Werke sortiert nach Titel 208 Einträge

Kaufempfehlungen:

CDs mit Werken von Jan Dismas Zelenka
Noten zu Werken von Jan Dismas Zelenka bei Notenlager
Tickets für Konzerte, bei denen Werke von Jan Dismas Zelenka aufgeführt werden

Weiterführende Links:

Webseite über Jan Dismas Zelenka  
Deutschsprachiger Artikel bei Wikipedia deutsch
Englischsprachiger Artikel bei Wikipedia englisch
Französischsprachiger Artikel bei Wikipedia französisch
Letzte Änderung am 31. Dezember 2017

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de