Géza Zichy (1849-1924)

Zichy, Géza

Persönliche Daten:

Geburtstag: 22. Juli 1849
in Schloss Sztára, Österreich-Ungarn (heute: Slowakei)
Todestag: 14. Januar 1924
in Budapest, Ungarn
Bemerkung: Géza Graf Zichy zu Vásonykeö war ein Freund und Klavierschüler von Franz Liszt; er studierte mit Robert Volkmann Komposition. Er verlor als Kind den rechten Arm und komponierte daher hauptsächlich Klavierwerke für die linke Hand.

Werkverzeichnis:

Werke sortiert nach Musikgattung 11 Einträge
Werke sortiert nach Titel 11 Einträge
Letzte Änderung am 3. März 2012

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de