CD-Tipps zu 'Michael Denhoff (geb. 1955)'

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
The Cello in my Life - Neue Kammermusik für Cello (CYBELE, DDD, 2002)

FonoForum 05 / 04: "Es ist eine konzentrierte und zarte Musik, die in ihrer gläsernen Klanglichkeit an die Werke Morton Feldmans erinnert. In einigen Stücken spielt Denhoff ein Campanula, ein neu entwickeltes Streichinstrument mit 16 Resonanzsaiten, das in diesen Raumklang-Aufnahmen besonders schön zur Geltung kommt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
The Cello in my Life - Neue Kammermusik für Cello (CYBELE, DDD, 2002)

FonoForum 05 / 04: "Es ist eine konzentrierte und zarte Musik, die in ihrer gläsernen Klanglichkeit an die Werke Morton Feldmans erinnert. In einigen Stücken spielt Denhoff ein Campanula, ein neu entwickeltes Streichinstrument mit 16 Resonanzsaiten, das in diesen Raumklang-Aufnahmen besonders schön zur Geltung kommt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
The Cello in my Life - Neue Kammermusik für Cello (CYBELE, DDD, 2002)

FonoForum 05 / 04: "Es ist eine konzentrierte und zarte Musik, die in ihrer gläsernen Klanglichkeit an die Werke Morton Feldmans erinnert. In einigen Stücken spielt Denhoff ein Campanula, ein neu entwickeltes Streichinstrument mit 16 Resonanzsaiten, das in diesen Raumklang-Aufnahmen besonders schön zur Geltung kommt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
The Cello in my Life - Neue Kammermusik für Cello (CYBELE, DDD, 2002)

FonoForum 05 / 04: "Es ist eine konzentrierte und zarte Musik, die in ihrer gläsernen Klanglichkeit an die Werke Morton Feldmans erinnert. In einigen Stücken spielt Denhoff ein Campanula, ein neu entwickeltes Streichinstrument mit 16 Resonanzsaiten, das in diesen Raumklang-Aufnahmen besonders schön zur Geltung kommt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Credo op.93 für Sopran,Bariton,Chor,Orgel,Orchester (CYBELE, DDD/LA, 2003)

FonoForum 04 / 05: "Das Ergebnis ist eine in sich stimmige Komposition, bei der die Aussage des Textes im Zentrum steht und die durch den Surround-Klang dieser Live-Aufnahme noch an Eindringlichkeit gewinnt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Credo op.93 für Sopran,Bariton,Chor,Orgel,Orchester (CYBELE, DDD/LA, 2003)

FonoForum 04 / 05: "Das Ergebnis ist eine in sich stimmige Komposition, bei der die Aussage des Textes im Zentrum steht und die durch den Surround-Klang dieser Live-Aufnahme noch an Eindringlichkeit gewinnt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Hebdomadaire op.62 (Hefte I-IV) (col legno, DDD, 97)

H. Lück in KLASSIK heute 5 / 00: "Wo manche das Klavier schon für tot erklärt haben, gehört sicherlich Mut zu einer solchen Kompositionsweise; andererseits aber wirkt nach dem Ende fundamentalistischer Musikbetrach- tung diese Art des Musizierens irgendwie wieder völlig natürlich. Daran hat die sehr feinfühlige und klang- schöne Wiedergabe durch Brigitta Wollenweber ihren erheblichen Anteil."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Credo op.93 für Sopran,Bariton,Chor,Orgel,Orchester (CYBELE, DDD/LA, 2003)

FonoForum 04 / 05: "Das Ergebnis ist eine in sich stimmige Komposition, bei der die Aussage des Textes im Zentrum steht und die durch den Surround-Klang dieser Live-Aufnahme noch an Eindringlichkeit gewinnt."

Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Mallarme-Zyklus op.75 (Cybele, DDD/LA, 00)

D. Wieschollek in FonoForum 2 / 01: "Der bemerkenswert differenzierte Live-Mitschnitt unter Leitung des Kom- ponisten vermittelt die knisternde Spannung, die im Duisburger Technologiezentrum lag. Auf der Stuhlkante lauscht(e) man Denhoffs brüchige Klangpoesie, hin- und hergeworfen zwischen zielloser Unrast und abgrün- digem Schweigen."

Weitere CDs finden Sie im Werkverzeichnis und in den Online-Shops der Klassika-Partner.

Letzte Änderung am 10. Juli 2020