Maurice Ravel (1875-1937)

Streichquartett F-Dur

(Streichquartett)

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Streichquartett
Titel englisch: String Quartet
Titel französisch: Quatuor à cordes
Tonart: F-Dur
Entstehungszeit: 1902/03
Besetzung: 2 Violinen, Viola und Violoncello
Spieldauer: ca. 30 Minuten

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Verena Rein - La Note d'Or

klassika.info 12/2006: Der französischen Mélodie gelang zum Ende des 19. Jahrhunderts eine Loslösung von den ausländischen und vor allem den deutschen Vorbildern des Kunstlieds. Die französischen Komponisten suchten und fanden eine eigene Klangsprache, die geprägt ist von einer ausgefeilten Balance und äußerster Differenzierung. Mit der Sopranistin Verena Rein, dem litauischen Čiurlionis-Quartett und dem ukrainischen Pianisten Sergej Okruško liegt eine Einspielung vor, die eben diese Eigenschaften des französischen Liedes mit Temperament und Leidenschaft präsentiert. Die Vokalwerke von Chausson, Lekeu und Fauré werden abgerundet durch das F-Dur Streichquartett von Ravel. Die Klangqualitätät der Aufnahme bewegt sich wie die Interpretation auf hervorragendem Niveau.

Sätze:

1. Satz: Allegro moderato. Très doux
2. Satz: Assez vif. Très rythmé
3. Satz: Très lent
4. Satz: Vif et agité
Letzte Änderung am 15. Oktober 2011

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de