Ferdinand Ries (1784-1838)

Die Räuberbraut

Allgemeine Angaben zur Oper:

Titel: Die Räuberbraut
Entstehungszeit: 1828
Uraufführung: 15. Oktober 1828 in Frankfurt am Main
Besetzung: Soli, Chor und Orchester
Opus: op. 156

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Die Räuberbraut op.156 (CPO, DDD, 2011)
Ferdinand Ries (1784-1838)

Pizzicato 12 / 2013: »Ruth Ziesack brilliert in der Titelrolle.«
Crescendo 01 / 2014: »Zur haarsträubenden Handlung hat Ries die schönste, facettenreichste Musik geschrieben, die Einflüsse von Mozart, Beethoven und Weber sehr eigenständig zu einem Meisterwerk der Frühromantik weiterentwickelt, das von den hochmotivierten WDR-Sinfonikern fulminant in Klang gesetzt wurde.«
klassik-heute. com 01 / 2014: »Kaum zu glauben, dass ein Werk dieses Formats der totalen Vergessenheit anheim gefallen ist und in den meisten Opernführern nicht einmal erwähnt wird. Ganz hervorragend ist die Wiedergabe durch das WDR Sinfonieorchester Köln unter Howard Griffiths Leitung gelungen. Solosänger, Chor – alle famos und mit Begeisterung dabei. Es ist immer problemantisch, in solchem Fall von einer Entdeckung zu reden. Doch eine notwendigen Rehabilitierung des verschollenen Opernkomponisten Ries ist mit dieser Edition vollauf gelungen.«

Letzte Änderung am 1. Februar 2014

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de