Heinrich Schütz (1585-1672)

Ach Herr, straf mich nicht in deinem Zorn

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Ach Herr, straf mich nicht in deinem Zorn
Untertitel: Psalm 6
Widmung: Kurfürst Johann Georg I. von Sachsen
Entstehungszeit: 1612-19
Erstdruck: Dresden: Gimel Bergen, 1619
Opus: op. 2 Nr. 3: Psalmen Davids Sampt Etlichen Moteten vnd Concerten mit acht vnd mehr Stimmen Nebst andern zweyen ...
SWV 24: Psalmen Davids - Nr. 3 Der 6. Psalm. Ach Herr, straf mich nicht in deinem Zorn

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]

Heinrich Schütz (1585-1672)
weitere ...

Text:

Text: Ach Herr, straf mich nicht in deinem Zorn
und züchtige mich nicht in deinem Grimme.
Herr, sei mir gnädig,
denn ich bin schwach;
heile mich, Herr,
denn meine Gebeine sind erschrocken
und meine Seele ist sehr erschrocken.
Ach du, Herr, wie lang!
Wende dich, Herr, und errette meine Seele,
hilf mir um deiner Güte willen!
Denn im Tode gedenket man dein nicht;
wer will dir in der Hölle danken?
Ich bin so müde von Seufzen;
ich schwemme mein Bett die ganze Nacht
und netze mit meinen Tränen mein Lager.
Meine Gestalt ist verfallen vor Trauern und ist alt worden,
denn ich allenthalben geängstet werde.
Weichet von mir alle Übeltäter;
denn der Herr hört mein Weinen,
der Herr hört mein Flehen,
mein Gebet nimmt der Herr an.
Es müssen alle meine Feinde
zuschanden werden
uns sehr erschrecken;
sich zurückekehren
und zu Schanden werden plötzlich.
Ehre sein dem Vater und dem Sohn
und auch dem Heilgen Geiste,
wie es war im Anfang
jetzt und immerdar,
und von Ewigkeit zu Ewigkeit,
Amen.
Letzte Änderung am 1. Januar 2006

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de