Heinrich Schütz (1585-1672)

Siehe, mein Fürsprecher ist im Himmel

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Siehe, mein Fürsprecher ist im Himmel
Widmung: Heinrich von Friesen auf Rötha
Entstehungszeit: 1636
Besetzung: SSTB und Orgel
Erstdruck: Leipzig: Gottfried Groß, 1636
Opus: op. 8 Nr. 23: Erster Theil Kleiner Geistlichen Concerten Mit 1. 2. 3. 4. Vnd 5. Stimmen sampt bey- gefügten Basso...
SWV 304: Kleine geistliche Konzerte I - Siehe, mein Fürsprecher ist im Himmel

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]

Heinrich Schütz (1585-1672)

Text:

Text: Siehe, mein Fürsprecher ist im Himmel
zur Rechten des Vaters.
Siehe, mein Hoherpriester,
welcher durch sein eigen Blut
in das Heilige eingegangen ist,
und hat eine ewige Erlösung erworben,
siehe, das heilige, vollkommene Opfer,
zu einem süßen Geruch dargegeben und angenommen,
siehe, dies ist das unbefleckte Lamm,
welches für seinem Scheerer verstummet,
auf den Backen geschlagen,
mit Speichel bespritzet, verhöhnet und verspottet,
hat seinen Mund nicht aufgetan.
Siehe, der von keiner Sünde gewußt hat,
ist für uns zur Sünde gemachet worden,
und hat unsre Schmerzen auf sich geladen
und hat uns mit seinen Wunden geheilet.
Durch diesen unsern einigen Mittler und Hohenpriester
erhöre uns gnädiglich, o barmherziger Vater.
Letzte Änderung am 2. Januar 2006

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de