Heinrich Schütz (1585-1672)

Supereminet omnem scientiam, o bone Jesu

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Supereminet omnem scientiam, o bone Jesu
Widmung: Johann Ulrich von Eggenberg
Entstehungszeit: 1624
Besetzung: SMABar und Orgel
Erstdruck: Freiberg: Georg Hoffmann, 1625
Opus: op. 4 Nr. 24: Cantiones Sacrae Qvatuor Vocum Cum Basso ad Organum. Authore Henrico Sagittario Serenissimi Elector...
SWV 76: Cantiones sacrae - Nr. 24 Prima pars: Supereminet omnem scientiam, o bone Jesu

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Cantiones Sacrae SWV 53-93 (CPO, DDD, 95)
Heinrich Schütz (1585-1672)

St. Galler Tageblatt: "Das Ensemble Weser-Renaissance arbeitet mit Solisten, nicht mit Chor, und erreicht damit phantastische Geschmeidigkeit. Eine reine Ton-Welt, zeitlos." Landshuter Zeitung v. 3.1.97: "Eine diskographische Ruhmestat ersten Ranges." E. Pinter in FonoForum 6 / 97: "Hervorragende Aufnahme. Die solistisch vorgetragenen Werke erhalten durch die flexible Stimmführung eine einzigartige Transparenz. Eine Referenzaufnahme."

Text:

Textdichter: Meditationes Augustini, 15, 3
Text: Supereminet omnem scientiam,
o bone Jesu, tua magna caritas,
quam ostendisti nobis indignis pro sola bonitate et pietate tua,
humanam etenim non angelicam suscipiens naturam
et eam stola immortalitatis glorificans,
vexisti super omnes coelos, super omnes choros angelorum,
super Cherubim, super Seraphim ad dexteram patris.
Te laudant angeli, adorant dominationes,
et omnes virtutes coelorum tremunt super se
et super hominem Deum.
Letzte Änderung am 3. Januar 2006

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de