Robert Schumann (1810-1856)

Brautgesang

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Brautgesang
Tonart: G-Dur
Entstehungszeit: 1849-51
Besetzung: gemischter Chor a cappella
Erstdruck: Elberfeld: F. W. Arnold, 1860
Opus: op. 146 Nr. 1: Romanzen und Balladen für Chor (Heft 4) - Nr. 1 Brautgesang
HK Op. 146 N° 1: Romanzen und Balladen für Chorgesang. Heft 4 - N° 16. Brautgesang

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Romanzen & Balladen opp.67,69,75,91,145,146 (SWR Classic, DDD, 1997/98)
Robert Schumann (1810-1856)

S.​ Stähr in Klassik heute 10/00: »Dem SWR Vokalensemble unter Rupert Huber sind Interpretationen geglückt, die man als mustergültig und maßstabsetzend bezeichnen muß.​ Denn Kunstfertigkeit paart sich hier mit Natürlichkeit, das Gespür für die balladeske Dramatik mit volksliedhafter Schlichtheit.​ Erstaunlich breit ist das Ausdrucksspektrum, das ausgelotet wird und das doch nie die fragilen Grenzen verletzt, die das Genre des geselligen Chorgesangs setzt.​«

Text:

Textdichter: Ludwig Uhland
Sprache: deutsch
Textanfang: Das Haus benedei' ich und preis' es laut
Letzte Änderung am 9. Juni 2009

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de