Robert Schumann (1810-1856)

Fantasiestücke

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Fantasiestücke
Tonart: Des-Dur
Widmung: Anna Robena Laidlaw
Entstehungszeit: 1837
Besetzung: Klavier solo
Erstdruck: Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1838
Opus: op. 12: Fantasiestücke
HK Op. 12: Fantasiestücke für das Pianoforte

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierwerke & klavierbegleitete Kammermusik Vol.6 (Alpha, DDD, 2008/2001)
Robert Schumann (1810-1856)

FonoForum 05 / 09: "Le Sage kombiniert die Solo-Klavierwerke Schumanns mit der Kammermusik. Und damit kein Zweifel aufkommt: Es handelt sich bei allen kleinen Schwächen durchgängig um hochkarätige Einspielungen. Lohnenswert wird die Folge 6 der Serie dabei vor allem durch die weniger populären Werke. Eine Bereicherung sind auch die Studien für Pedalflügel in Claude Debussys genauso liebevollem wie liebreizendem Arrangement für zwei Klaviere. Dass Le Sage und Frank Braley ein eingespieltes Team bilden, beweisen sie vierhändig mit den sechs Impromptus op. 66, besser bekannt als "Bilder aus Osten"."

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Des Abends. Sehr innig zu spielen
2. Satz: Aufschwung. Sehr rasch
3. Satz: Warum? Langsam
4. Satz: Grillen. Mit Humor
5. Satz: In der Nacht. Mit Leidenschaft
6. Satz: Fabel. Langsam
7. Satz: Traumes Wirren. Äußerst lebhaft
8. Satz: Ende vom Lied. Mit gutem Humor
Letzte Änderung am 9. Juni 2009

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de