Robert Schumann (1810-1856)

Kreisleriana

Allgemeine Angaben zum Werk:

Titel: Kreisleriana
Untertitel: Fantasien für das Pianoforte
Widmung: Frédéric Chopin
Entstehungszeit: 1838
Besetzung: Klavier solo
Spieldauer: ca. 35 Minuten
Erstdruck: Wien: Tob. Haslinger, 1838
Verlag: Leipzig: F. Whistling, 1850
Opus: op. 16: Kreisleriana
HK Op. 16: Kreisleriana Fantasien für das Pianoforte

Kaufempfehlung:

CD: Klassika CD-Kaufempfehlung bei jpc
[Details]
Klavierwerke & klavierbegleitete Kammermusik Vol.6 (Alpha, DDD, 2008/2001)
Robert Schumann (1810-1856)

FonoForum 05/09: "Le Sage kombiniert die Solo-Klavierwerke Schumanns mit der Kammermusik.​ Und damit kein Zweifel aufkommt: Es handelt sich bei allen kleinen Schwächen durchgängig um hochkarätige Einspielungen.​ Lohnenswert wird die Folge 6 der Serie dabei vor allem durch die weniger populären Werke.​ Eine Bereicherung sind auch die Studien für Pedalflügel in Claude Debussys genauso liebevollem wie liebreizendem Arrangement für zwei Klaviere.​ Dass Le Sage und Frank Braley ein eingespieltes Team bilden, beweisen sie vierhändig mit den sechs Impromptus op.​ 66, besser bekannt als "Bilder aus Osten".​"

weitere ...

Sätze:

1. Satz: Äußerst bewegt. Agitatissimo
2. Satz: Sehr innig und nicht zu rasch. Con molto espressione, non troppo presto - Intermezzo I
Sehr lebhaft. Molto vivace - Intermezzo II
... Etwas bewegter. Poco più mosso
... Langsamer (Tempo I). Più lento
3. Satz: Sehr aufgeregt. Molto agitato
4. Satz: Sehr langsam. Lento assai
5. Satz: Sehr lebhaft. Vivace assai
6. Satz: Sehr langsam. Lento assai
7. Satz: Sehr rasch. Molto presto
8. Satz: Schnell und spielend. Vivace e scherzando
Letzte Änderung am 9. Juni 2009

Suche bei den Klassika-Partnern:
Benutzerdefinierte Suche
jpc Über 1,5 Mio. Produkte
CDs, DVDs und Bücher.
Go
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de